• medizinisches

    Laserzentrum Wiesbaden

    Exklusivität, Qualität und angemessene

    Preise müssen sich nicht ausschliessen

    +49 (0)611 - 36054444

Pigmentstörungen

Mit dem Speziallaser lassen sich sehr einfach Pigmentstörungen beseitigen, insbesondere Altersflecken, selbst die Vitiligo desease-Weißfleckenkrankheit lässt sich mit dem Laser sehr gut behandeln.

Produzieren die Zellen der Haut zu wenig oder zu viel des Farbstoffs Melanin, tritt eine Pigmentstörung auf. Von den bekannten Sommersprossen über Altersflecken bis hin zur Weißfleckenkrankheit – die Pigmentstörung hat viele Gesichter.
Bei einer Pigmentstörung ist die körpereigene Hautfärbung (Pigmentierung) beeinträchtigt. Die Zellen der Haut produzieren entweder zu wenig oder zu viel von dem Farbstoff Melanin, was zu einer Unter- oder Uberpigmentierung der entsprechenden Hautstellen führt. Die Überpigmentierung wird auch Hyperpigmentierung genannt. Einen Mangel an Melanin bezeichnet man auch als Hypopigmentierung oder – wenn gar kein Melanin vorhanden ist – als Depigmentierung.


Unterschiedliche Ursachen – unterschiedliche Pigmentstörungen
Pigmentstörungen können genetisch oder hormonell bedingt sein, aber auch durch äußere Einflüsse verursacht werden, wie zum Beispiel durch Kosmetika, Medikamente, extreme Temperaturen, mechanische Einwirkung auf die Haut oder Wunden.

Ein Uberschuss an Melanin kann zu Sommersprossen, Altersflecken oder sogenannten Melasmen führen. Die Ursachen für diese drei Pigmentstörungen sind jedoch unterschiedlich. Während Sommersprossen vererbt werden und schon in jungen Jahren auftreten, entstehen Altersflecken erst ab dem 40. Lebensjahr durch jahrelange Lichteinstrahlung. Kosmetika und Medikamente oder hormonelle Einflüsse während einer Schwangerschaft oder bei der Einnahme der Pille verursachen Melasmen, die meist bei jungen Frauen auftreten.

Besteht ein Mangel an Melanin oder an melaninproduzierenden Zellen (Melanozyten), kann die sogenannte Weißfleckenkrankheit oder ein Albinismus auftreten.


Therapie von Pigmentstörungen
Mit einem neuen speziellen Pigment-Laser gelingt es nun, sowohl hellbraune bis dunkelbraune Pigmentflecken narbenlos und in den meisten Fällen schmerzarm zu beseitigen. Eine absolute Neuentwicklung macht diesen Laser allen anderen bisher verwendeten Geräten überlegen: Dieser spezielle Pigmentlaser (im Fachjargon gütegeschalteter frequenzverdoppelter Neodym-YAG-Laser genannt) arbeitet von vorneherein mit dem Licht von zwei Wellenlängen, das sowohl das hell- als auch das dunkelbraune Melaninpigment der Pigmentflecken oder Sommersprossen in der obersten Hautschicht trifft.
Altersflecken an den Handrücken vor  und nach 1 Behandlung mit dem Pigmentlaser
 
Was kann behandelt werden?
Dieser neue Pigmentlaser ist nicht nur geeignet für die absolut
narben- und schmerzlose Entfernung von Altersflecken.
Durch ihn können auch andere Pigmentflecke entfernt werden:
•    Sommersprossen
•    Schwangerschaftsflecken
•    Entfernung von Permanent-Make-up
•    pigmentierte, bräunliche Narben.
Muttermale oder Pigmentmale, welche auch nur den geringsten
Verdacht auf eine atypische Zellveränderung aufweisen, dürfen
nicht mit dem Pigmentlaser behandelt werden. Dies kann jedoch
vorher von uns mittels spezieller Untersuchungsgeräte zweifelsfrei
festgestellt werden.